Suche

Geschäftsstelle Ehrenamt

Im Rahmen des bundesweiten Modellprojekts „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ ist Anfang 2020 die Geschäftsstelle Ehrenamt in der Kreisverwaltung eingerichtet worden.

Der Kreis Höxter zählt zu den wenigen ausgewählten Landkreisen, die an dem Vorhaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und des Deutschen Landkreistages teilnehmen.

Besonders für ländliche Regionen haben ehrenamtlich Tätige eine große Bedeutung.

Im Kulturland Kreis Höxter setzen sich etwa 27.000 Personen in mehr als 1.400 Vereinen freiwillig und mit großem Engagement für ihre Mitmenschen ein. (Stand April 2020)

Mit der Einführung der Geschäftsstelle soll erreicht werden, es den Ehrenamtlichen im Kreis Höxter noch einfacher zu machen und ihren Einsatz für die Gesellschaft attraktiver zu gestalten. Dafür steht sie im ständigen Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern, dient ihnen als Ansprechpartner und hinterfragt ihre Bedürfnisse.

Es werden Angebote erstellt, die auf das Ehrenamt im Kreis Höxter zugeschnitten sind. Dazu gehören unter anderem regelmäßige Sprechstunden im gesamten Kreisgebiet sowie kostenlose Fortbildungen zu wechselnden Themen. Großer Wert wird außerdem auf die Vernetzung der Ehrenamtlichen gelegt, um den Austausch untereinander zu fördern.

Eine neu eingerichtete Ehrenamtsbörse bietet wertvolle Unterstützung für das so genannte „unorganisierte“ Ehrenamt. Über das Einstellen von Inseraten können Freiwillige ihre Hilfe anbieten oder sich auf offene Stellen melden. Das projektbezogene Helfen bietet außerdem neuen Interessenten die Möglichkeit, erste Einblicke in die unterschiedlichen Tätigkeiten zu bekommen.

Über ihre Angebote und sonstigen Neuigkeiten informiert die Geschäftsstelle alle Ehrenamtlichen regelmäßig per E-Mail-Newsletter.


kombimarke-foerderlogo-bmel-ptble-deutsch   HsE_0066_DLT-Logo