zur Homepage Kreis Höxter
EhrenamtKreis Höxter

Suche

Auf einen Blick

Pressemitteilungen

Die Kreisverwaltung Höxter berichtet auch in den lokalen Zeitungen über die Geschäftsstelle Ehrenamt beim Kreis Höxter. Hier können Sie veröffentlichte Artikel nachlesen.

weitere Informationen

Heimat-Preis Kreis Höxter

Ein Preisgeld von bis zu 10.000 Euro wird an nachahmenswerte Praxisbeispiele im Bereich der Heimatpflege verliehen. Reichen Sie jetzt Ihre Bewerbung ein.

weitere Informationen

Aktuelle Meldungen

Förderprogramm des Landes NRW: Neustart miteinander

26.07.2021: Die Geschäftsstelle Ehrenamt weist auf ein neues Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen hin, bei dem ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen gefördert werden. Mit dem Landesprogramm „Neustart miteinander“ sollen eingetragene Vereine finanziell unterstützt werden, den gesellschaftlichen Zusammenhalt weiter zu festigen und mit neuem Leben zu erfüllen. Eine Veranstaltung kann mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 50 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, grundsätzlich bis maximal 5.000 Euro, unterstützt werden. Ausführliche Informationen gibt es direkt beim Land NRW: https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/neustart-miteinander.

weitere Informationen

Jetzt bewerben um den Heimat-Preis des Kreises Höxter / Zukunft im Blick: Insgesamt 10.000 Euro für herausragende Projekte

29.06.2021: Das Engagement der Menschen soll wertgeschätzt werden, die ihre Heimat jeden Tag gestalten – im Großen wie im Kleinen. Deshalb vergibt der Kreis Höxter zum dritten Mal den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Heimat-Preis. „Mit der Auszeichnung wollen wir dazu beitragen, dass Heimat bewahrt und gleichzeitig für die Zukunft gestaltet werden kann“, erklärt Landrat Michael Stickeln. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

weitere Informationen

Frauen im Ehrenamt stärken: Geschäftsstelle Ehrenamt weist auf Corona-Sonderprojekt hin

Die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter weist auf ein Corona-Sonderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hin. Mit der Fördermaßnahme „Digital.Vernetzt – Frauen im Ehrenamt stärken“ unterstützt das BMEL das Ehrenamt und bürgerschaftliche Engagement auf dem Land während der COVID-19-Pandemie. Die Arbeit von Frauenvereinen und –initiativen soll in dieser Krisensituation mit Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der digitalen Vereinsarbeit gestärkt werden, die je mit bis zu 40.000 € aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert werden können.

weitere Informationen

Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren können. Denn „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

weitere Informationen

Mit einem Klick

Förderprogramme

Profitieren Sie von der Vielzahl an Fördermöglichkeiten im Kreis Höxter. Informieren Sie sich hier.

weitere Informationen

Wissenswertes von A - Z

Sie suchen Informationen zu einzelnen Schlagworten oder bestimmten Fragen? Hier finden Sie die häufigsten Antworten.

weitere Informationen