zur Homepage Kreis Höxter
EhrenamtKreis Höxter

Suche

Auf einen Blick

Pressemitteilungen

Die Kreisverwaltung Höxter berichtet auch in den lokalen Zeitungen über die Geschäftsstelle Ehrenamt beim Kreis Höxter. Hier können Sie veröffentlichte Artikel nachlesen.

weitere Informationen

Ehrenamtsbörse

Sie möchten in Ihrer Freizeit helfen oder suchen dringend helfende Hände? Melden Sie sich hier für Unterstützung beim Impfstart.

weitere Informationen

Aktuelle Meldungen

Frauen im Ehrenamt stärken: Geschäftsstelle Ehrenamt weist auf Corona-Sonderprojekt hin

Die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter weist auf ein Corona-Sonderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hin. Mit der Fördermaßnahme „Digital.Vernetzt – Frauen im Ehrenamt stärken“ unterstützt das BMEL das Ehrenamt und bürgerschaftliche Engagement auf dem Land während der COVID-19-Pandemie. Die Arbeit von Frauenvereinen und –initiativen soll in dieser Krisensituation mit Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der digitalen Vereinsarbeit gestärkt werden, die je mit bis zu 40.000 € aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert werden können.

weitere Informationen

Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren können. Denn „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

weitere Informationen

Minister Reul wirbt mit Plakaten für mehr Ehrenamt im Katastrophenschutz: „Ohne Freiwillige geht es nicht“

Die Geschäftsstelle Ehrenamt im Kreis Höxter freut sich über eine Plakataktion, die NRW-Innenminister Herbert Reul angestoßen hat, um für mehr Ehrenamt im Katastrophenschutz zu werben. „Ohne die rund 100.000 Ehrenamtlichen sähe der Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen ganz anders aus. Wie unerlässlich diese Menschen für unser Gemeinwohl sind, hat uns die Corona-Pandemie eindringlich vor Augen geführt. Auch der Klimawandel und extreme Wetterereignisse zeigen, dass Katastrophenschutz wichtiger denn je ist. Ohne Freiwillige geht es nicht“, so der Innenminister.

weitere Informationen

Transparenzregister: Geschäftsstelle Ehrenamt weist Vereine auf Gebührenbefreiung hin

Die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter weist gemeinsam mit dem Westfälischen Heimatbund alle Vereine auf die Möglichkeit hin, sich von den Gebühren für das Transparenzregister befreien zu lassen. „Die Vereine müssen diese Befreiung allerdings selbst beantragen“, erläutert Ehrenamtsmanagerin Katharina Serinelli.

weitere Informationen

Mit einem Klick

Förderprogramme

Profitieren Sie von der Vielzahl an Fördermöglichkeiten im Kreis Höxter. Informieren Sie sich hier.

weitere Informationen

Wissenswertes von A - Z

Sie suchen Informationen zu einzelnen Schlagworten oder bestimmten Fragen? Hier finden Sie die häufigsten Antworten.

weitere Informationen